Referenten und Themen

 

ZÄ Barbara Beckers-Lingener Dr. Katrin Bekes

Mathilde Furtenbacher

Alexandra Jurek - Schick

Dr. Adrian Lussi

Alexander Munke Dr. Eva Oppolzer
ZÄ Barbara Beckers-Lingener Univ-Prof. Dr. Katrin Bekes, MME Dr. med. dent. Juliane Erb  Mathilde Furtenbach  Alexandra Jurek – Schick Prof. Dr. med. dent. Adrian Lussi, dipl. Chem.Ing. ETHZ Alexander Munke   Dr. Eva Oppolzer 

Dr. Ulrich Schlangenhauf

Dr. med dent. Richard Steffen Dr. Volker Strenger Dr. Roman Szeliga Dr. Steffen Schneider Dr. Irene Zifko  
 PhDr. Karin Pfaller-Frank, MSc Prof. Dr. med. dent. Ulrich Schlagenhauf Prof. Dr. med. dent. Richard Steffen WBA KZM SSO Assoz. Prof. PD Dr. Volker Strenger  Dr. Roman Szeliga  OA Dr. Steffen Schneider Dr. Irene Zifko   
 
 
 

ZÄ Barbara Beckers-Lingener

ZÄ Barbara Beckers-Lingener

Kuhlertstraße 16

52525 Heinsberg, Deutschland

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Workshop 6 (Team): Ein Unglück kommt selten allein….und ein Kind auch nicht! - Was tun mit den Eltern in der kinderzahnärztlichen Behandlung?

 

 

Curriculum Vitae

Selbstständige Zahnärztin, Tätigkeitsschwerpunkte Kinderzahnheilkunde und zahnärztliche Hyp-nose, Zertifizierung DGKiZ und zahnärztliche Hypnose DGH, DGZH.

Trainerin und Supervisorin der DGZH, Begründerin des Konzeptes der „Ritualisierten Verhaltens-führung in der Kinderzahnheilkunde“, Referentin auf nationalen und internationalen Tagungen, bei Kammern, Akademien und Universitäten, Leiterin der Fortbildungsakademie „Medisuccess“, und Organisation des Internationalen Kongresses für Hypnose und Kommunikation auf Gozo/ Malta „allesgozo“

Nach oben
 
Dr. Katrin Bekes
 
Univ.-Prof. Dr. Katrin Bekes, MME

Leiterin des Fachbereichs Kinderzahnheilkunde

Master of Medical Education

Universitätszahnklinik Wien GmbH

Sensengasse 2a, 1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 40070-2801

Fax: +43 (0)1 40070-2809

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vortrag: Kreidezähne 2020 - ein Update MIH

Workshop 2: Molaren Inzisiven Hypomineralisation – Diagnostik und Therapiemöglichkeiten

 

 

Curriculum Vitae

1997 - 2002   Studium der Zahnmedizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland
2002       Staatsexamen und Approbation
2003       Promotion
2012       Habilitation
2013 - 2015   Postgradualer Studiengang Master of Medical Education (MME) an der Universität Heidelberg
2015       Master of Medical Education (MME)
2003 - 2010   Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie und der Sektion Präventive Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland
2014       Ruf auf die Professur für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Kindesalters an der Medizinischen Universität Wien
seit   2015   Univ.-Prof. für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Kindesalters an der Medizinischen Universität Wien, Direktorin der Klinik für Kinderzahnheilkunde der Universitätszahnklinik Wien

 

Nebentätigkeiten:

  • Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (ÖGK)
  • Generalsekretärin der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ)
  • Councillor des Landes Österreich bei der European Association of Paediatric Dentistry (EAPD) für die Österreichische Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (ÖGK)
  • Wissenschaftlicher Beirat der Stiftung Innovative Zahnmedizin
 
 

Dr. med. dent. Juliane Erb

Kinder- und Jugendzahnmedizin

Praxisgemeinschaft zum Seefeldtor

Seefeldstrasse 40, 8008 Zürich

Tel.: +41 (0) 260 22 44

Fax.: +41 (0) 260 22 45

Web: www.kinderzahnizuerich.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

Workshop 1: Traumatologische Fälle aus der kinderzahnmedizinischen Praxis

 

 

Curriculum Vitae

12.06.2008       Staatsexamen Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
01.08.2008 - 31.08.2009   Assistenzzahnärztin allgemeine Zahnmedizin in Freiburg i. Br.
01.09.2009 - 30.09.2010   Assistenzzahnärztin Schulzahnärztlicher Dienst in Zürich
20.09.2010 - 30.09.2012   Postgraduate-Studentin in der Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin im Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich
06.01.2012       Promotion Universität Zürich
01.10.2012 - 31.05.2019   Oberärztin in der Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin im Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich

01.06.2019

      Externe Dozierende Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin im Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich
Nach oben

Mathilde Furtenbacher

 

Mathilde Furtenbach

Logopädin, zertifizierte Myofunktionstherapeutin

Claudiaplatz 3, 6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0) 650 69 31 506

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Workshop 4: Der gesunde Kindermund - entwicklungsbiologische Aspekte

 

 

Curriculum vitae

Mathilde Furtenbach studierte Psychologie und Pädagogik und absolvierte eine Montessori-Pädagogik-Ausbildung. 1975 schloss sie in Innsbruck ihre Logopädie-Ausbildung ab und widmet sich seither intensiv der der Myofunktionellen Therapie (MFT). Seit 1998 ist sie zertifizierte Myofunktionstherapeutin. Als Mitglied des Arbeitskreises für Myofunktionelle Therapie/orofaziale Dysfunktionen gestaltete sie von Anfang an die Weiterentwicklung der MFT wesentlich mit und widmet sich ihr noch heute mit großem Interesse.

Mathilde Furtenbach war 35 Jahre in eigener logopädischer Praxis in Innsbruck mit den Schwerpunkten Prävention, Diagnostik und Myofunktionelle Therapie mit Kindern und Erwachsenen tätig. Sie ist eine kritische und unabhängige Beraterin für Fragen rund um den Schnuller und Lutschgewohnheiten.Ihre praktische Tätigkeit wurde stets begleitet von vielseitiger Dozenten-, Fortbildungs-, und Vortragstätigkeit in Österreich, Südtirol/Italien, Deutschland und der Schweiz bei Logopäden, Sprachheilpädagogen und Stillberaterinnen.

Ein Schwerpunkt in der MFT ist für sie die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Kinderzahnärzten, Kieferorthopäden,  Still-und Laktationsberaterinnen, Hebammen und Sprachheilpädagogen.
Wissenschaftliche Tätigkeit: Publikationen in Herausgeberwerken und Zeitschriften wie Informationen aus Orthodontie & Kieferorthopädie (IOK, Thieme), HEBAMMENInfo, Laktation und Stillen etc., außerdem ist sie Herausgeberin und Mitautorin der folgenden Bücher:

  • Furtenbach M, Adamer I:  Myofunktionelle Therapie kompakt II – Diagnostik und Therapie (Präsens Verlag Wien, 2016)
  • Furtenbach M., Adamer I., Specht-Moser B. (Hg.): Myofunktionelle Therapie kompakt I – Prävention  (Präsens Verlag Wien, 2013)
  • Furtenbach M: Das Zungenbändchen: die interdisziplinäre Lösung" (Präsens Verlag Wien, 2007).

 

Nach oben

PhDr. Karin Pfaller-Frank, MSc

 

PhDr. Karin Pfaller-Frank, MSc

Logopädin

St. Peter Pfarrweg 30, 8042 Graz

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Vortrag: Lecker essen - besser zuhören! Mit dem Vortrag von Fr. Dr. Pfaller zum Thema: "Was tut sich noch im Kindermund? Leitsymptome orofacialer Dysfunktionen" liefern wir Ihnen Nahrung für Geist und Körper!

 

 

Curriculum vitae

Logopädin
Master of Science in Logopädie
Doktorat in Gesundheitswissenschaften/Public Health

Logopädische Zusatzqualifikationen:

Orofaciale Regulationstherapie und Neuromotorische Entwicklungstherapie nach R. Castillo Morales
Neurofunktionelle und reflexovegetative Funktionstherapie nach B. Padovan
Zertifizierte Muskelfunktionstherapeutin

Therapieschwerpunkte:
  • Störungen und Syndrome des orofacialen Systems
  • Myofunktionelle bzw. orofaciale Störungen und Dysfunktionen
  • Störungen im Bereich der Nahrungsaufnahme bei kleinen Kindern
  • Spracherwerbsstörungen
  • Sprechstörungen
 
Logopädin in eigener Praxis in Graz

Nach oben

Alexandra Jurek – Schick

 

Alexandra Jurek – Schick

Logopädin

Lange Gasse 74, 1080 Wien/Austria

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +43 (0) 699 10 880 033

Web: www.jurek-schick.at

 

 
 

Workshop 4: Der gesunde Kindermund - entwicklungsbiologische Aspekte

 

 

Curriculum vitae

Alexandra Jurek-Schick  absolvierte die Ausbildung zur Logopädin am AKH,  HNO-Universitätsklinik in Wien. 1993 übernahm sie dort die Fachbereichsleitung Logopädie und war Stationsassistentin bis 2002.

An der Universitätsklinik war sie mitverantwortlich für die Etablierung der klinisch- logopädischen Diagnostik und Therapie bei oropharyngealen Dysphagien.

Seit 1995 ist sie freiberuflich in eigener Praxis mit folgenden therapeutischen Schwerpunkten tätig: myofunktionelle Therapie, Stimmstörungen, Sprachentwicklungsverzögerungen, ihre Unterrichtstätigkeiten im Fach „Logopädie – orofaziale Dysfunktionen und Myofunktionelle Therapie“ hat sie als Lektorin an verschiedenen Fachhochschulen in Österreich, und in Italien (Bozen, Südtirol) durchgeführt Alexandra Jurek-Schick organisierte die beiden ersten österreichischen Logopädie Kongresse in Wien 2004 und 2007 am AKH-Wien.

Seit 2013 ist sie Schriftführerin im Vorstand der  Österreichische Gesellschaft für Logopädie, Phoniatrie und Pädaudiologie (ÖGLPP)

2016 hat sie gemeinsam mit  ihren Kolleginnen Martina Gruber und Frani Bamer die interdisziplinäre Fortbildungsreihe Kieferorthopädie - Logopädie  mit Möglichkeiten zum interdisziplinären Fachaustausch gegründet.

Neben ihrer Tätigkeit in der Logopädischen Praxis und als Dozentin hält Vorträge, Workshops und Seminare  zum Thema Orofaziale Dysfunktionen und Myofunktionelle Therapie, in Österreich, in der Schweiz und in Deutschland

Wissenschaftliche Tätigkeit: Mitautorin des Buches  „Oropharyngeale Dysphagien“, erschienen im Thieme Verlag.

Nach oben
 
Alexander Munke
 

Alexander Munke

Trainer und Coach

Nordfeldstr. 18 A

30459 Hannover

Tel.:  +49 (0) 511 43 83 868

Fax:  +49 (0) 511 43 83 869

Web:  www.alexander-munke.de

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 
 

Workshop 6 (Team): Der Mitarbeiter als Markenbotschafter in der Praxis

 
 
 
Curriculum vitae
 

Abschluss an der Hotelberufsfachschule Bad Reichenhall

Ausbildung zum Restaurantfachmann im Hotel Palace Berlin

Leistungspsychologie Tracy - College Deutschland

Trainerausbildung, Neuland – Moderation

Typenpsychologie (C.G. Jung), Tracy - College Deutschland

Chef de Rang, Feinkost Käfer, München

Operations - Manager, Julia’s Bar & Grill, Vernon B.C., Kanada

Managing Director, Restaurant Papillote, Vancouver B.C., Kanada

Restaurantleiter, Mövenpick Café Kröpcke, Hannover

Restaurantleiter, Landschaftliches Haus, Sylt

Restaurantleiter, Restaurant Glapfhof, Reit im Winkl

Operations-Manager, Hübsch & Koch Gruppe, System-Gastronomie

Verkaufstrainer Management Institut Ruhleder, Bad Harzburg

Seit 1993 selbständig als Referent und Trainer in den Bereichen

Kommunikation, Motivation, Führung und Verkauf.

Nach oben

Prof. Dr. med. dent Adrian Lussi; dipl. Chem.Ing. ETHZProf. Dr. med. dent. Adrian Lussi; dipl. Chem.Ing. ETHZ

Klinik für Zahnerhaltung, Präventiv- und Kinderzahnmedizin,
Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern

Freiburgstrasse 7

CH-3010 Bern

Tel.:  +41 (0) 79 272 80 71

Web:  www.konszmk.unibe.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Vortrag: Risikobasierte Kariesprophylaxe beim Jugendlichen - Was Neues, das auch taugt?

 

 

 

Curriculum Vitae

1973 - 1974   Lehrer Primarschule Luthern (Lu)
1974 - 1979   Studium an der Abteilung für Chemie der ETH Zürich, Diplom in Chemie
1979 - 1981   Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ETH  Zürich, Ab-teilung für Chemie
1978 - 1983   Studium der Zahnmedizin an den Universitäten Zürich und Bern, Staatsexamen
1979       Gymnasiallehrerpatent, Hauptfach Chemie
1986 - 1987   Nationalfondstipendium für einen Forschungsaufenthalt in Chapel Hill, USA (Visiting Research Assistant Professor)
1993       Habilitation (Zahnerhaltung und Präventivzahnmedizin)
Nach oben

 

Dr. Eva Oppolzer

 

Dr. Eva Oppolzer

Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde  im Kompetenzzentrum für MKG-Chirurgie und Jugendzahnheilkunde -Donauspital Wien,

Mitarbeit im Praxisteam „Zahnärzte im Achten“

Ferrogasse 48/3

1180 Wien

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Tagesseminar Team: „Ein erfolgreiches Team in der Kinderzahnbehandlung“ – was braucht´s dazu?

 

 

Curriculum Vitae

1987 - 1989   Ausbildung zur Fachärztin für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde an der
Bernhard-Gottlieb-Universitätszahnklinik Wien
2005       Gründungsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde
2011 - 2014   Interimistische Leitung der Wiener Jugendzahnklinik
2013       Lachgaskurs in Wien
seit   1993   Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen – ehemals Jugendzahnklinik Wien
seit   2001   Mitglied der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Zahntrauma
seit   2012   Moderatorin des kinderzahnheilkundlichen Qualitätszirkels Wien
seit   2014   Tätigkeit im Kompetenzzentrum für MKG-Chirurgie und Jugendzahnheilkunde - Donauspital, Schwerpunkt: Behandlung mit hypnotischer Verhaltensführung
seit   2016   Mitarbeit im Praxisteam „Zahnärzte im Achten“ in Wien
SEIT   2016   Associate Member der E.A.P.D., European Academy of Paediatric Dentistry
Nach oben

 

Dr. Ulrich Schlangenhauf

 

Prof. Dr. med. dent. Ulrich Schlagenhauf

Abt. für Parodontologie, Pleicherwall 2, 97070 Würzburg

Tel.: +49 (0) 931 20 172 620

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Vortrag - Probiotika und Ernährungslenkung - eine klinisch wirksame Ergänzung etablierter Präventationskonzepte?

 

 

Curriculum Vitae

1974 - 1979   Studium der Zahnheilkunde in Tübingen
1982 - 1984   Graduiertenstudium d. Parodontologie University of Washington Seattle/USA
1992       Habilitation an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
1996 - 2000   Privatpraxis für Parodontologie in Stuttgart
seit   2000   Leiter der Abteilung für Parodontologie am Universitätklinikum Würzburg
2016 - 2011   Präsident der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

  • Therapie aggressiver und schwerer chronischer Parodontalerkrankungen
  • Interferenz parodontaler Erkrankungen mit dem Status der Allgemeingesundheit
  • Probiotika und Interferenz der Ernährung mit der Entstehung bakterieller Dysbiosen
Nach oben

 

Dr. med dent. Richard Steffen

 

Dr. med. dent. Richard Steffen WBA KZM SSO

Oberarzt, Assist. Prof. 

Universitäres Zentrum für Zahnmedizin

Universität Basel

Mattenstrasse 40

CH 4058 Basel

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Vortrag: Das Frontzahntrauma, aktuelle Konzepte der Primärversorgung Milchzahnendodontie- Smart Materials in der Endodonie

Workshop 3: Ein Nachmittag zum Thema Milchzahnendodontie. Intensivtraining für Praktiker

 

 
 

 

Curriculum Vitae

  • Studium der Zahnmedizin in Basel. Abschluss 1985 mit Staatsexamen.

  • Dissertation zum Thema «Wachstumstendenzen in frühen Wechselgebiss».

  • Schulzahnklinik Amriswil, später Leiter 1985-1991, Privatpraxis seit: 1991,

  • Mitarbeiter bei Hubertus van Waes Uni Zürich seit 1998, Seit 2004 Lehrauftrag   
    später OA an der KZM Uni Zürich, Leiter des Ausbildungsprograms Lachgassedierung bei der SVK

  • seit 2004, Councillor und später «Member of the board» EAPD European Academy of Paediatric Dentistry

  • Im August 2018 Wechsel an die Kinderzahnmedizin Basel
    als Oberarzt / Assistent. Prof. Kinderzahnmedizin

Schwerpunkte meiner wissenschaftlichen Arbeit:

Allg. Kinderzahnmedizin, Stomatologie / orale Pathologie bei Kindern und Jugendlichen, Schmerzkontrolle u. Lachgassedation, Endodontie im Milchgebiss und bei reifenden bleibenden Zähnen.

Arbeiten: mehrere Buchbeiträge, wissenschaftliche Internet-Plattformen und über 50 wissenschaftliche Veröffentlichungen, zahlreiche Vorträge im In-und Ausland, wissenschaftlicher Beirat in 4 zahnmedizinischen Zeitschriften.

Nach oben

 

Dr. Volker Strenger

 

Assoz. Prof. PD Dr. Volker Strenger

Universitätsklinik für KInder- und Jugendheilkunde, Medizinische Universität Graz

8036 Graz, Auenbruggerplatz 34/2

Tel.: +43 (0) 699 19 488 250

E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Vortrag: Antibiotische Therapien in der Zahnheilkunde aus Sicht der PädiatrieWorkshop: Molaren Inzisiven Hypomineralisation – Diagnostik und Therapiemöglichkeiten

   

 

Curriculum Vitae zum Download Curriculum Vitae 

Nach oben

Dr. Roman Szeliga 

Dr. Roman Szeliga

Agentur Happy&Ness G.m.b.H.

A-1030 Wien, Ölzeltgasse 1B/3

Tel.: +43 (0) 1 71 27 590-20, Fax -99

Web: www.happyundness.at

Vorträge & Moderationen www.roman-szeliga.com

 

 

 

 

 Vortrag - Patientenkommunikation: Keep smiling!
 

 

Curriculum Vitae

1982 - 1990   Medizinstudium an der Uni Wien
1990 - 1991   Ärztliche Tätigkeit im KH St. Elisabeth u. an der Uniklinik Wien
1991 - 2000   Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie & Diabetologie im Hanuschkrankenhaus der WGKK
1991       Mitgründung des Vereins CliniClowns, die Ärzte des Lachens
1997       Gründung der Eventagentur I.D. – die Creativfabrik
2001 - 2003   Health Care Director bei Johnson & Johnson Med. Austria
2003       Gründung der Event- und Kommunikationsagentur Happy&Ness GmbH
seit    2007   Moderator, Vortragender und Trainer, Lehrbeauftragter an der GSA Academy Berlin, Top-100-Referent bei Speakers Excellence
2013       Auszeichnung zum Top Speaker of the Year
2016       Launeus Award Winner
Nach oben

  Dr. Steffen Schneider

OA Dr. Steffen Schneider

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Medizinische Universität Wien

Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien – Medizinischer Universitätscampus

Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Tel.: +43 (0) 676 600 1770

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Vortrag - Frontzahntrauma

 

 

 

Curriculum Vitae

seit   2017   Leiter der Ambulanz der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichts-chirurgie, Medizinische Universität, Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
2013 - 2017   Oberarzt im Bereich für Studentische Ausbildung (Unit), Leiter der Allgemeinen Ambulanz der Universitätszahnklinik Wien
2012 - 2013   Stellvertreter des Ärztlichen Direktors des Zahnambulatoriums der Danube Private University (DPU), Krems
2012 - 2013   Oberarzt im Zentrum für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie der Danube Private University (DPU), Krems
2006 - 2012   Leitung Praxisgemeinschaft für Zahnheilkunde Torhaus, Berlin
1997 - 2005   Mitglied der Geschäftsleitung der Zahnkliniken Medeco, Berlin
1995 - 2005   Niederlassung in der Ärztegemeinschaft Medeco, Berlin
1993 - 1995   Vorbereitungsassistent Praxis Dr. Bender, Badenweiler
1992       Zahnmedizinisches Staatsexamen
1988       Diplomarbeit an der Abteilung für experimentelle Stomatologie und Biomaterialforschung (Prof. Dr. C. Thierfelder)
1985 - 1989   Studium der Zahnmedizin an der Humboldt-Universität Berlin, Bereich Medizin (Charité)
Nach oben

  Dr. Irene Zifko

Dr. Irene Zifko

Privatordination für Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Josefstädterstraße 74, 1080 Wien

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Tagesseminar Team: „Ein erfolgreiches Team in der Kinderzahnbehandlung“ – was braucht´s dazu?

 
 

 

Curriculum Vitae

1981 - 1987   Studium der Humanmedizin in Wien
1988       Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde
1994       Diplom zum Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
1998       Diplom zur Biofeedback -Therapeutin bei der Österr. Ges. f. Biofeedback und Psychophysiologie
2007       Diplom für zahnärztliche Hypnose und Kommunikation bei der ÖGZH
2008       Curriculum "Kinder- und Jugendzahnheilkunde" bei der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde,
Akademie Praxis und Wissenschaft. Abschluss mit Zertifikat.
seit   2009   Prüfungskommission zur Prüfung der Absolventen des Kompaktkurses in der Österreichischen
Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde
seit   2013   Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde und Lehrtätigkeit in derselben
seit   2016   Associate Member der E.A.P.D, European Academy of Paediatric Dentistry
Nach oben

 

Impressum

IMPRESSUM (§ 24 Mediengesetz)

Medieninhaber und Herausgeber

ÖGK - Österreichische Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde

Präsidentin: Dr. Petra Drabo
Geschäftsstelle: Innsbrucker Bundesstraße 35, 5020 Salzburg, Österreich
 
Mehr zum Impressum

Kongressbüro

Michaela Perner
5020 Salzburg, Innsbrucker Bundesstraße 35
 

Salzburger Kongress

Salzburg Congress / Congress Services
 
Auerspergstrasse 6
5020 Salzburg